Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.
  • Schriftgröße normal
  • Schriftgröße mittel
  • Schriftgröße maximal

Therapie bei Übelkeit und Erbrechen: Pflanzliche Mittel



Bei Übelkeit und Erbrechen können Heilpflanzen Linderung bringen. Kamille und Pfefferminze gelten als Klassiker unter den magenwirksamen Heilpflanzen, daneben gibt es speziellen Magentee. Auch pflanzliche Tropfen mit Kamillenextrakt, Pfefferminzöl, Iberis amaris, Schöllkrautextrakt oder Artischockenextrakt helfen, den Magen wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Eine weitere Heilpflanze gegen Übelkeit ist Ingwer. Ingwerkapseln oder Ingwertee können zum Beispiel gegen Reisekrankheit, aber auch bei verdorbenem Magen angewendet werden.

Wie Sie Kamillentee selbst herstellen können, erfahren Sie hier.
Wie Sie Pfefferminztee selbst herstellen können, erfahren Sie hier.
Wie Sie Ingwertee selbst herstellen können, erfahren Sie hier.
Autoren und Quellen
Weiterführende Themen