Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.
  • Schriftgröße normal
  • Schriftgröße mittel
  • Schriftgröße maximal

Wie der Pflegedienst die Leistungen mit der Pflegekasse abrechnet



Die Abrechnung von Pflegeleistungen erfolgt nach Versorgungsverträgen, die auf Länderebene zwischen den Pflegediensten und Pflegekassen vereinbart werden und einheitliche Vergütungen für definierte Leistungen festlegen.

Ältere Frau kriegt eine Hand gereicht und lächelt. © Thinkstock
Die einzelnen pflegerischen Tätigkeiten sind in verschiedene Leistungskomplexe eingruppiert, aus denen der Versicherte diejenigen auswählt, die seinem individuellen Bedarf entsprechen. Den Leistungskomplexen sind Punktzahlen und -werte zugeordnet, die den jeweiligen Aufwand widerspiegeln, den die Pflegeleistung erfordert. Insgesamt gibt es eine Vielzahl solcher Pflegeleistungskomplexe, die sich Pflegebedürftige individuell zusammenstellen können.

Die zwischen Versichertem und Pflegedienst vertraglich vereinbarten Pflegeleistungskomplexe werden vom Pflegedienst monatlich mit der Pflegekasse abgerechnet. Informationen über die aktuellen Pflegeleistungskomplexe der Bundesländer gibt die Pflegeversicherung.

Beispiel für Pflegeleistungskomplexe

Als Beispiel sehen Sie hier zwei Pflegeleistungskomplexe in Berlin (Stand 2016):
LK (Leistungs-komplex) Leistungsart Leistungsinhalte Punkte Punktwert in Euro
1 Erweiterte kleine Körperpflege
1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes
2. An-/Auskleiden
3. Teilwaschen
4. Mundpflege und Zahnpflege
5. Kämmen
300 14,53
6 Hilfe bei der Nahrungsaufnahme 1. Hilfe beim Aufsuchen und Verlassen des Essplatzes 2. Hilfe/Beaufsichtigung beim Essen und Trinken 3. Hygiene im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme 250 12,11

Digitale Gesundheitsversorgung

Das Pflegeheim der Zukunft

Wie könnten digitale Lösungen den Alltag in der betreuten Pflege verbessern? Eine Reise durch einen Tag im Pflegeheim der Zukunft.

zur Reise in die Pflegezukunft


Gesundheitsversorgung

Neue digitale Lösungen

Das deutsche Gesundheitswesen soll besser – digitaler – werden. Aber wie? Diese Innovationen sollen die Versorgung im Land verbessern.

digitale Gesundheitsversorgung


Autoren und Quellen
Weiterführende Themen